Presse

Pressemitteilung zur Preisverleihung am 2. Juli 2018

Medieninformation des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu):

21 Kommunen für vorbildliche Initiativen der Zuwanderer-Integration und Förderung des Zusammenlebens prämiert

Die Preisträger des Bundeswettbewerbs "Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten" wurden heute in Berlin für ihre hervorragenden Strategien zur Integration von Zuwanderern und der Förderung des Zusammenlebens vor Ort ausgezeichnet.

Berlin. Beim Bundeswettbewerb "Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten" wurden heute Nachmittag im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat in Berlin 21 Städte, Gemeinden und Landkreise für ihre vorbildlichen Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und der Förderung des Zusammenlebens vor Ort ausgezeichnet. Der erstmals ausgelobte Wettbewerb soll zur Nachahmung guter Praxis anregen und die in der kommunalen Integrationsarbeit Tätigen in ihrer Arbeit ermutigen und stärken. Weiterlesen ...

 


Pressemitteilungen zum Start des Wettbewerbs am 12. Juni 2017

Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI):

"Zu­sam­men­le­ben Hand in Hand - Kom­mu­nen ge­stal­ten"

Bundesministerium des Innern startet Bundeswettbewerb

Berlin. Heute startet der Bundeswettbewerb des Bundesministeriums des Innern "Zusammenleben Hand in Hand - Kommunen gestalten". Zusammenhalt lokal stärken, ein gutes Miteinander von Zuwanderern und Einheimischen erreichen, und das möglichst bundesweit - darum geht es beim Bundeswettbewerb. Kommunen aus ganz Deutschland werden aufgerufen, sich mit ihren Konzepten und Projekten zur Integration und zum Zusammenleben zu bewerben. Alle Kommunen in Deutschland können teilnehmen, Kooperationen mit anderen Akteuren sind erwünscht. Weiterlesen ...

 


Medieninformation des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu):

Integration von Zuwanderern und Förderung des Zusammenlebens vor Ort: Gute Beispiele gesucht!

Neuer Bundeswettbewerb "Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten" ausgelobt

Berlin. Das Bundesministerium des Innern gab heute den Startschuss für den neuen Bundeswettbewerb "Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten". Im Mittelpunkt des vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) betreuten Wettbewerbs stehen Konzepte für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Integration von Zuwanderern in der Kommune. Weiterlesen ...